Kanu

Ruunaa

(120 km)

Tag 1

Anreise nach Joensuu, mit anschließendem Transfer (mit Einkauf) zur Grenzstation Kokkojärvi, dem Ausgangspunkt der Kanu-Tour. Instruktionen, beladen der Kanus. Wer will, der kann die erste Nacht in einem einfachen Zimmer im Haupthaus verbringen (Kostenaufschlag) und am nächsten Morgen zur Tour starten. Wer es jedoch kaum erwarten kann den Hauch des Abenteuers und der Wildnis zu spüren, der startet noch am selben Abend.

Tag 2-6

Es ist die Abwechslung zwischen träge dahinziehendem Fluss, leichte Stromschnellen und weite Seen-Landschaft, die diese Tour zu einem unvergesslichen Erlebnis machen.
Sie teilen sich Ihre Tage selber ein und bestimmen wie lange sie paddeln wollen. Fernab von Alltagsstress und Grossstadthektik passen sie sich dem Rhythmus der Natur an und lassen sich von der unvergesslichen Kulisse verzaubern. Sandstrände laden zum Baden ein, wer Lust hat versucht sich sein Abendbrot im See oder Fluss zu angeln, kleine Exkursionen durch den Wald zum Beeren oder Pilze sammeln bereichern die Mahlzeiten. Sie schlagen Ihr Nachtlager dort auf wo Ihnen danach ist und gönnen sich einfach die Ruhe die man sonst nirgendwo mehr findet.

Tag 7

Gegen Mittag werden wir Sie in Nurmijärvi abholen, und nach Kokkojärvi zurückkehren. Genießen Sie den Rest des Tages mit einem oder mehreren Gängen in unserer traditionellen, Holzbefeuerten „Lake-Side“ Sauna. Anschließend werden wir bei einem gemeinsamen Essen den Ausklang der Woche genießen. Wir sind jetzt schon gespannt auf eure Geschichten und Erlebnisse.

Tag 8

Frühstück und Transfer zum Flughafen Joensuu

 

 Kanu

Jongunjoki

(140 km)

Tag 1

Anreise nach , mit anschließendem Transfer (mit Einkauf) zum See Jonkeri dem Ausgangspunkt der Kanu-Tour.Nach den Instruktionen und Beladen der Kanus besprechen wir den Verlauf der Tour, und geben Ihnen nützliche und wichtige Ratschläge auf den Weg.Dann kann die Tour starten..

Tag 2-6

Wohl kaum ein anderer Fluss biete einen kompakteren Einblick in die Landschaft und Natur Nord Kareliens, wie der Jongunjoki. Er entspringt dem See Jonkeri und schlängelt sich während rund 70Km durch die herrliche Landschaft Nord Kareliens. Mit seinen 30 Stromschnellen der Stufe I bis III ist er ein Fluss der dem Kanuenthusiasten alles bietet was das Herz begehrt.
Die beste Zeit für diese Tour ist Mai und Juni. Ab Ende Juni, wenn der Wasserstand sinkt, beruhigt sich der Jongunjoki ein wenig und viele der rasanten Passagen sind auch gut für Anfänger zu meistern.
Ab Nurmijärvi fließt der Jongunjoki in den Hämenjärvi. Ab hier wird die Tour gemütlicher und geht weiter in Richtung unterer Teil des Lieksanjoki, der in den Pankajärvi und später in den Pudasjärvi mündet.
Am Ende des Pudasjärvi müssen dann die 6Km gegen die Strömung des Pudasjoki getreidelt werden. Dies ist gar nicht so anstrengend wie sich das anhört. Die Stromschnellen im Pudasjoki können am Rande gut gemeistert werden.
Beim Übergang in den Rekusenjärvi erwartet Sie dann im Ruunaa Outdoorcenter. Dieses Stilvolle Camp ist bekannt für gute Küche und Gemütlichkeit.
Nach dem Mahl setzen Sie die Tour fort in Richtung Nurmijärvi. Via Naarajoki und Murajoki gelangen Sie wieder in den See Hämenjärvi und zurück nach Nurmijärvi, wo die Tour zu Ende geht..

Tag 7

Gegen Mittag werden wir Sie in Nurmijärvi abholen, und nach Kokkojärvi zurückkehren. Genießen Sie den Rest des Tages mit einem oder mehreren Gängen in unserer traditionellen, Holzbefeuerten „Lake-Side“ Sauna. Anschließend werden wir bei einem gemeinsamen Essen den Ausklang der Woche genießen. Wir sind jetzt schon gespannt auf eure Geschichten und Erlebnisse.

Tag 8

Frühstück und Transfer zum Flughafen Joensuu

OBEN